Neuer Vorstand des Fördervereins Asyl Griesheim e.V. gewählt

Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen in Griesheim

 

(AKA) Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Fördervereins Asyl Griesheim e.V. informierten die Vorsitzende des Fördervereins Christel Johann-Eggers und der Kassenwart Werner Rausch die Mitglieder über die Erfolge und die Finanzen des Vereins. Nach der Entlastung des bisherigen Vorstands konnten die über 30 anwesenden Mitglieder einen neuen Vorstand wählen. Die bisherigen Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands, Christel Johann-Eggers (Vorsitzende) und Wieland Eschenhagen (stellvertretender Vorsitzender), wurden einstimmig wiedergewählt. Neu in den geschäftsführenden Vorstand wurde Nicola Lüke als Kassenwartin gewählt. Als weitere Mitglieder wurden Jürgen Stenzel (Schriftführer) und die Beisitzer Charlotte Mania, Martina Roth und Eberhard Tobegen gewählt. Im Anschluss an die Wahl dankte Christel Johann-Eggers den bisherigen Vorstandsmitgliedern Werner Rausch, Ramona Halbrock und Jörg Ruf für Ihr Engagement im Förderverein. Zweck des Fördervereins ist die Förderung der Hilfen für Flüchtlinge und die finanzielle Unterstützung des Arbeitskreises Asyl Griesheim, der für seine ehrenamtliche Arbeit auf diese Unterstützung angewiesen ist. Der Förderverein ist auf Spenden und Mitgliedsbeiträge angewiesen und freut sich daher über jede Spende und jedes Mitglied, die künftig seine Arbeit unterstützen möchten. Weitere Informationen zur Arbeit des Arbeitskreises und des Fördervereins und Ideen, wie Sie sich über eine Mitgliedschaft im Förderverein hinaus engagieren können finden Sie im Internet unter asylgriesheim.de oder bei Facebook.com/asylgriesheim. Ihr Kontakt zum Förderverein: christel.johann@asylgriesheim.de.

 

 

Der neu gewählte Vorstand des Förderverein Asyl Griesheim e.V.: Jürgen Stenzel, Martina Roth, Eberhard Tobegen, Charlotte Mania, Christel Johann-Eggers, Nicola Lüke und Wieland Eschenhagen (v.l.n.r.). (Foto: AKA/Markus Roth)

 

zurück zu: -> Aktuelles